G-Junioren Sommerturniere


1. Turnier in Bremthal, 3. und 8. Platz

Mit dem Turnier am 13. Juni 2015 in Bremthal lag fußballerisch und logistisch liegt ein aufregendes und sportlich gesehen auch ein erfolgreiches Wochenende hinter den jüngsten Kicker der SG Wildsachsen. Im G-Jugend Turnier gingen 10 Mannschaften an den Start, wir traten erstmalig mit Teams an. Das Team 1 um unsere Stamm-Mannschaft gespickt mit drei Fünfjährigen erreichte nach holprigem Start (Niederlage gegen den bissigen, späteren Turniersieger aus Okriftel) einen hervorragenden 3. Platz. Hervorzuheben ist, dass nach dem ersten verlorenen Spiel alle weitere gewonnen wurden. Zudem Torwart Joel mit seinen Glanztaten im kleinen Finale gegen starke Eschborner Stürmer und das hochbrisante Neun-Meterschießen mit Amos als Torwart und Siegtorschützen! Auch das Team 2 mit jeder Menge an Perspektivspielern verkaufte sich teuer und konnte ein Spiel gewinnen und eins nur knapp mit 0-1 verlieren. Nach drei deutlichen Niederlagen wurde ein guter achter Platz erreicht. Allen Eltern und Kinder danke ich sehr fürs Erscheinen und Anfeuern!

2. Stadtmeisterschaft, 3. Platz

Die Stadtmeisterschaft am 20. Juni 2015 beim SV Hofheim konnte für unsere G Jugend an Dramatik nicht mehr bieten. Nach zwei Kantersiegen gegen Hofheim und Wallau konnte eine 2-0 Führung gegen den späteren Meister Diedenbergen nicht über die Zeit gebracht werden (Endstand 2-2). Nach einer 3-4 Niederlage gegen Marxheim stand leider nur ein dritter Platz zu Buche. Hätte man das Spiel gegen Diedenbergen gewonnen, wäre der Titel unser gewesen! Abermals waren wir Sieger der Herzen, da fast alle andere Trainer und Eltern uns als bestes Team sahen!

3. Turnier in Neuenhain, 3. Platz

Beim Turnier am 21. Juni 2015 in Neuenhain konnten wir nur in zwei Spielen unsere Chancen zahlreich verwerten. Nach einem 0-0 Auftakt gegen den späteren Sieger aus Flörsheim konnten anschließend die Spiele jeweils 4-1 gegen Hofheim und Neuenhain gewonnen und ein torloses Remis gegen Oberliederbach erreicht werden. Im Halbfinale ging den Mädels und Jungs nach guten Torchancen ein wenig die Luft aus und wir kassierten ein ärgerliches Kontertor gegen Kronberg. Im letzten Spiel des Tages schafften die Kinder mit dem 1-0 gegen Hochheim einen versöhnlichen Abschluss und erreichten das dritte Mal den dritten Platz binnen einer Woche! Beim teaminternen Torschusswettbewerb konnte sich Merle mit 58 km/h die Krone aufsetzen.

4. Besuch der Commerzbank Arena

Am 27. Juni besuchten unsere „großen G Kicker“ das Museum und das Stadion der Eintracht aus Frankfurt. Bei einer informativen Führung eines ehemaligen Spielers von Horst konnten die Kinder das Museum, die Katakomben, die Kapelle und die Umkleiden der Profis bestaunen. Im Stadion selbst waren die Kids auf dem Spielfeld, den VIP Logen, dem Pressebereich mit bestem Blick auf die Frankfurter Skyline. Abgerundet wurde der Tag mit lecker Würstchen und Ketchup sowie einem Besuch im Fanshop. Ein tolles Event – auch für die Nicht-Frankfurt-Fans! :-)

5. Turnier in Medenbach, 2. Platz

Bei bestem Sommerwetter haben die jüngsten Wildsächser Kicker beim klasse organisierten Turnier am 28. Juni 2015 in Medenbach einen hervorragenden 2. Platz bei 12 teilnehmenden Mannschaften erreicht. Wir konnten 5 von 6 Spielen gewinnen und verloren das Finale knapp sowie in der Entstehung unglücklich gegen einen sehr starken Gegner aus Nordenstadt. Auch mehr als erwähnenswert war Milans Auszeichnung für den besten Spieler des Turniers! Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

Im Training folgte dann die Aufarbeitung (immerhin das 3. von 4 verlorenen Endspielen in 2015). Wir erarbeiteten gemeinsam, dass nicht alle (Schiri)Entscheidungen im Fußball (und im Leben) gerecht und richtig sind. Die Kids sollten aber so lange kämpfen und zusammenhalten, bis der Schiri das Spiel abpfeift.

Alles im allen bleibt festzuhalten, dass es ein aufregender, bewegter und abwechslungsreicher Monat Juni für unsere G- Jugend gewesen ist!


Letzte Beiträge
Archiv

© 2020 by SPORTGEMEINSCHAFT WILDSACHSEN e.V.