Suche
  • Gerhild Steinhilber

Frankfurt Marathon 25. Oktober 2015


Bei herrlichem Wetter fuhren wir nach Frankfurt um als Staffel an den Start zu gehen. Wir, das waren: Heiner Glombik, Carole Tong- Hackenspiel, Gerhild Steinhilber und Darius Plasa. Als Heiner sich ins Starterfeld vorkämpfte, suchten wir an der Strecke nach einem guten Platz zum Anfeuern, Jutta Glombik verstärkte unser Team, auch Sascha Bührer war gleich zu Beginn als Zuschauer dabei. Alexandra Jäger begleitete Justin zum Start des Minimarathons über 4,2km, diesen Lauf bewältigte er in 22 Minuten. Jutta und Carole machten sich auf den Weg zur ersten Wechselzone an der Konstablerwache, Gerhild fuhr in der überfüllten SBahn nach Niederrad um für die 3. Etappe bereit zu stehen. Unser Timing war perfekt, in Höchst stand Anna Steinhilber bei km 26 und 28 um ihre Mutter zu motivieren. Kurz darauf war die Chipübergabe an Darius, der die letzten 13,5km bis zur Festhalle lief. Vor dem Zieleinlauf versammlten wir 3 Vorläufer uns um als komplette Staffel die letzten Meter gemeinsam zurückzulegen. Ingo Horst joggte als „Einzelkämpfer“ an uns vorbei, von Darius war nichts zu sehen, bis der Anruf kam, dass er schon im Verpflegungsbereich auf uns wartete. So liefen wir zu dritt über den roten Teppich, Alexandra und Justin Jäger und Dieter Boese verfolgten dieses Geschehen in der Festhalle. Auch Noel Kloos vom Wildsächser Lauftreff meisterte die 42,2 km, es war ihr erst.er Marathon. Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch.


0 Ansichten

© 2020 by SPORTGEMEINSCHAFT WILDSACHSEN e.V.